Rezension: Eine Frage des Vertrauens von DiAnn Mills – hochspannender Thriller!

Hallöchen!

Ich habe letzte Woche Eine Frage des Vertrauens von DiAnn Mills gelesen, das ich euch nun – besser spät als nie – vorstellen möchte. Es handelt von der Ex-CIA-Agentin Paige Rogers, die von ihrer Vergangenheit eingeholt wird, die sie eigentlich hinter sich gelassen hatte…

Weiterlesen

Advertisements

Rezension: Summer Harbor – Ich weiß nur, dass ich dich liebe #2 von Denise Hunter

Gestern habe ich dieses Buch Ich weiß nur, dass ich dich liebe von Denise Hunter mit einer bittersüßen Geschichte ausgelesen, welches ich ganz gerne gelesen habe, denn es war eine unterhaltende Liebesgeschichte. Als Leserin habe ich mitgefiebert, mitglacht und mitgeweint – was also bedeutet, dass die Geschichte mich nicht kalt gelassen hat!

Weiterlesen

Rezension: Ich, Saulus von Jerry B. Jenkins

Hallo, ihr! Ich möchte euch heute ein Buch vorstellen, das mich den halben September über beschäftigt hat – Ich, Saulus von Jerry B. Jenkins und James S. MacDonald. Es ist ein besonderes Buch, weil es nicht einfach nur ein Roman ist, nein, dieser Roman – laut Cover eigentlich Thriller – basiert auf der Lebensgeschichte des Apostel Paulus‘. Diesen großen Mann der Bibel kennt man nur von seinen Briefen, die er an verschiedene Gemeinden geschrieben hatte, doch hier lernt man ihn von einer ganz anderen Seite kennen. Man muss natürlich im Hinterkopf behalten, dass das Ganze nur fiktiv ist.

Weiterlesen

Rezension: Die Kunst des selbstlosen Dienens von Charles Swindoll

Den September über hat mich bisher nur ein Buch begleitet – aber was für eines! Ich habe gestern Abend das (Sach-)Buch Die Kunst des selbstlosen Dienens von Charles Swindoll beendet. Es ist ein so gutes Buch, dass ich es jedem von euch ans Herz legen möchte, denn ich kann mir nicht vorstellen, dass einer es lesen und nicht mögen könnte!
Der Autor hat mir darin sehr oft aus der Seele gesprochen, aber in einigen Hinsicht hat er mir auch die Augen geöffnet. Ein sehr lehrreiches Buch!

Weiterlesen

Lesemonat August 2017

Den ganzen August über habe ich keine einzige Rezension hochgeladen. Bis auf den Lesemonat und die Neuzugänge aus dem Juli kam eigentlich gar nichts auf meinem Blog.
Ich weiß nicht, wieso es so gekommen ist, vielleicht lag es einfach daran, dass im August eben mehr los war, als sonst, und mir dadurch einfach nicht nach Bloggen war. Ich hoffe aber, das ändert sich in diesem Monat wieder!

Kommen wir jetzt zu meinen im August gelesenen Büchern:

Weiterlesen