Rezension: Familiengeheimnisse Bd. 1 – Unter dem Mantel des Schweigens von Beverly Lewis

Wenn ich mich nicht täusche, habe ich dieses Buch letze Woche gelesen. Unter dem Mantel des Schweigens ist der erste Band der Familiengeheimnisse-Trilogie von Beverly Lewis. Wie die meisten – oder alle? – Bücher von B. Lewis handelt auch dieses von den Amisch. Ich muss sagen, dieses ist nicht das Beste von ihr, aber trotzdem lesenswert.

Autorin: Beverly Lewis, 288 S., Francke Verlag, Einband: Taschenbuch, Neupreis: 4,00€, Originaltitel: The Secret

Inhalt: Familie Byler ist eine angesehene amische Familie in Lancaster County, Pennsylvania. Der Vater Judah und seine beiden Söhne sind hart arbeitende, erfolgreiche Schafzüchter. Lettie, die Mutter, hält den großen Haushalt zusammen, unterstützt von ihren Töchtern Grace und Mandy. Heiratspläne liegen in der Luft.
Doch von einem Tag auf den anderen stürzt die scheinbar heile Welt der Amischfamilie in sich zusammen: Lettie verlässt bei Nacht und Nebel ihren Mann und ihre Kinder. Ihre Tochter Grace findet einen Abschiedsbrief, der mehr verschleiert als enthüllt. Warum war ihre Mutter in letzter Zeit so traurig und unruhig? Weshalb ist sie gegangen und wohin?
Für Grace beginnt eine Entdeckungsreise zu lang verschwiegenen Familiengeheimnissen.

Meinung: Ich bin sehr fasziniert von B. Lewis und ihren Büchern. Ich finde es sehr schön, dass sie, wenn auch nicht selber eine Amisch, sich so gut mit der amischen Gemeinschaft auskennt, dank ihren Büchern merkt man ihr dies schnell an. Dies ist auch hier, bei ,,Unter dem Mantel des Schweigens“, der Fall.

Ich war von Beginn an sehr gespannt auf dieses Buch. Schon bevor ich mit dem Lesen angefangen habe, fragte ich mich, um welche Geheimnisse es sich wohl handeln mag. Hierzu lässt sich sagen, dass von Anfang an Spannung aufgebaut wurde und diese auch immer weiter stieg, je mehr man gelesen hat. Nach einigen Kapiteln gab es für den Leser hin und wieder mal einen kleinen Hinweis auf das große Geheimnis der Mutter, welches am Ende teils auch schon gelüftet wurde.

Was mir immer wieder an Amischbüchern gefällt, konnte ich auch in diesem Buch wiederfinden. Sie arbeiten hart, verbringen ihre Zeit nicht mit zeitraubenden Dingen und man erhält den Eindruck, dass sie glücklich und zufrieden mit ihrem Leben sind (wobei ich keine Ahnung habe, ob es tatsächlich so ist, das kann ich mir jedoch ganz gut vorstellen). Auch die Protagonistin, Grace, war mir gleich sympathisch. Sie war definitiv liebenswürdig und allein ihre Art ließ den Leser sie gleich ins Herz schließen. Doch die Nebencharaktere waren ebenso interessant, wenn auch oft sehr untereschiedlich. So war Graces Schwester Mandy zwar ein großer Gegenteil zu ihr, aber trotzdem liebenswürdig. Außerdem gab es unter anderem interessante Beziehungen zwischen verschiedenen Charakteren. So herrschte zwischen den Eltern, Lettie und Judah, eine eher reservierte Haltung, während die Geschwister einander recht zugetan waren.

Der Schreibstil war recht einfach gehalten und das Buch ließ sich leicht und locker lesen. Jedoch war es mir manchmal etwas schwer weiterzulesen, denn auch wenn steigende Spannung vorhanden war, ging es mit der Handlung hin und wieder doch etwas zu langsam voran. Des Öfteren kam mir der Gedanke, was denn die zwei folgenden Bände enthalten würden, denn momentan kann ich mir nichts dazu vorstellen. Aber ich lasse mich überraschen…

Fazit: Insgesamt hat mir der Auftakt zur Trilogie recht gut gefallen und mein Interesse ist geweckt, sodass ich auf jeden Fall weiter lesen werde. Ich hoffe, die nächsten Bände werden mich mehr überzeugen als dieses aber trotz allem hat mit ,,Unter dem Mantel des Schweigens“ gefallen. Von mir gibt es 4 von 5 Sternen und eine Empfehlung!

Advertisements

3 Gedanken zu “Rezension: Familiengeheimnisse Bd. 1 – Unter dem Mantel des Schweigens von Beverly Lewis

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s